Archiv der Kategorie: Termine

Mit TTIP & CETA zum gerechten Welthandel? Diskutieren Sie mit: Do. 10. Dez.

Weltkarte mit weinenden Auge

Diskussion über Freihandel und die Folgen für die Entwicklungsländer.

Ungehemmter Freihandel auf Kosten der Steuerzahler und Verbraucher oder faire Handelsregeln zum Ausgleich zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt?
Verschärfung der Konflikte zwischen Industrienationen und Entwicklungsländern oder Chancen für alle Länder in Nord und Süd!
Wohin steuern USA und Europa mit den Freihandelsabkommen TTIP und CETA?

Donnerstag, 10.12. um 19:30 Uhr im Pfarrsaal St. Peter und Paul, Kaiser-Ludwig-Straße 15, Mühldorf

Diskutieren Sie mit:
Dr. Stephan Mayer, Mitglied des Bundestages (CSU)
Dr. Ulrich Mößner, Autor von „Das Ende der Gier“,
ehem. Chef von Bayern-Gas
Rainer Forster, KAB-Diözesansekretär
Georg Waldinger, Vorsitzender CSA und KBW Weiterlesen

Politischer Frühschoppen in Neumarkt St. Veit mit Ewald Schurer (MdB)

Am Sonntag 22.11.2015, 10.00 Uhr kommt Ewald Schurer, Bundestagsabgeordneter der SPD nach Neumarkt St. Veit, Gasthof zur Post, zum Politischen Frühschoppen der SPD
Themen sind TTIP und Asyl.

Eine gute Gelegenheit um Ewald Schurer auf den Zahn zu fühlen.
Hat er gute Gründe für TTIP?
Warum bezieht die SPD nicht eindeutig Position gegen dieses desaströse Abkommen?
Sieht er darin keine Beschränkung der demokratischen Institutionen in unserem Land?

Groß-Demo in Berlin – Wir fahren hin!

Im Herbst 2015 tritt die Auseinandersetzung um die Handels- und Investitionsabkommen TTIP und CETA in die heiße Phase. Beide Abkommen drohen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu untergraben und auszuhebeln. Es ist höchste Zeit, unseren Protest gegen die Abkommen auf die Straße zu tragen!
Wir – die INNitiative gegen TTIP – unterstützen den Aufruf der Veranstalter für einen fairen Welthandel. Infos finden Sie auf ttip-demo.de
Helfen Sie uns dabei. Unterschreiben Sie den Online-Aufruf „TTIP & CETA stoppen! Für einen gerechten Welthandel!“

Kommen Sie mit nach Berlin, zeigen Sie Flagge gegen TTIP. Infos zu Mitfahrgelegenheiten aus dem Landkreis Mühldorf folgen bald.